Geschichte

 

Geschichte:

Jedermanns Sache ist es nicht, mitten in einer Wirtschaftskrise ein Unternehmen zu gründen. Sascha Sever, damals Projektleiter in einem Elektroinstallationsunternehmen und noch keine 30 Jahre alt, hat diesen Schritt im Krisenjahr 2009 gewagt. Ursprünglicher Sitz von Elektro Sever war die Gutbrodstraße 44. Wurden die ersten Aufträge noch mit dem Akkuschrauber unter dem Arm einzeln an Land gezogen, purzelten sie bald von alleine ins Haus und wurden dann so zahlreich, dass zusätzliches Personal nötig wurde, um alles bewältigen zu können. Regelmäßig wurde das junge Unternehmen nun den wachsenden Anforderungen angepasst.

Die Eckdaten der Entwicklung von Elektro Sever:

27.09.2009: Firmengründung
01.05.2011: Umzug in die Senefelderstraße 75
01.01.2013: Umfirmierung in eine GmbH
01.08.2014: Aufbau der Einkaufsabteilung
01.01.2016: Aufbau der Abteilung Medientechnik
01.05.2016: Zusätzliche Räumlichkeiten in der Senefelderstraße 73
01.10.2016: Eröffnung der Zweigniederlassung Ludwigsburg mit Sitz in Möglingen

Umsatzentwicklung:

Kommentare sind geschlossen.